Header

Clientis Zürcher Regionalbank Genossenschaft

Geschäftshaus Goethestrasse, Zürich

Zürich, 2012, Umbau, Geschäftshaus, 3‘400 m2 GF

Mit ihren rund 500 m2 nimmt die neue Filiale «Clientis Zürcher Regionalbank» einen kleinen Teil der Liegenschaft Goethestrasse 18/ Falkenstrasse 21 in Anspruch. Dem Stadelhoferplatz zugewandt liegt die 24 Stunden zugängliche und 50 m2 grosse Automatenhalle, die nahezu die gesamte Breite des Erdgeschosses einnimmt. An sie schliesst der Empfangsbereich an. Hier werden Kunden an zwei frei platzierten Beraterdesks in Empfang genommen und - je nach Anliegen und Diskretionsbedarf - zu den kleineren Beraterboxen im Erdgeschoss oder zu den grossen Sitzungszimmern im Obergeschoss geführt. Eine Besonderheit stellt der begrünte Innenhof dar:. Um eine Belichtung bis tief ins Innere des Gebäudes zu ermöglichen, wurde aus dem Flachdach zwischen den Gebäudeteilen Goethe- und Falkenstrasse eine Fläche von 30 m2 herausgestanzt und der Lichtschacht bis ins Kellergeschoss hinuntergezogen.

 

Bauaufgabe

Architektur

Bauherrschaft

Clientis Zürcher Regionalbank Genossenschaft

Standort

Goethestrasse 18, 8001 Zürich

Planung

Dezember 2009 - August 2010

Bauzeit

August 2010 - Dezember 2011

Bausumme CHF

12.9 Mio

GF

3‘400 m2

Architektur
Stücheli Architekten

Andrea Berger, Mark Gersbach, Stephan Grosch, Claudia Kuhn, Sandro Menegotto, Kamilla Paetzold, Axel Pfrang, Matthias Roth, Heinz Wegmann, Patrick Worwa