Sanierung Schulhaus Sandgruben, Basel

Kanton Basel-Stadt

Sanierung Schulhaus Sandgruben I, Basel

Basel, 2017, Sanierung und Umbau Schulhaus Sandgruben I, GF 5250m2

Das Schulhaus Sandgruben I wurde 1951 von Schneider & Gürtler als Oberstufenschulhaus erbaut und 2011 als Musterbeispiel für die Schulhausarchitektur der Nachkriegszeit ins Inventar der Denkmalpflege aufgenommen. Mit dieser ersten, grösseren Sanierung seit den 80er Jahren sollte der Altbau mit dem kurz zuvor realisierten Sekundarschulhaus Sandgruben (Stücheli Architekten, 2016) zum neuen Oberstufenstandort zusammengeführt werden. Neben einer grundlegenden baulichen Ertüchtigung erforderte die künftige Nutzung als rein sonderpädagogische Schule strukturelle und gestalterische Anpassungen. Ausgehend von einer Bestandesanalyse entschied man sich für die Prämisse: Die Originalsubstanz möglichst erhalten und, wo nötig, rekonstruieren oder nachempfinden. Eine besondere Herausforderung war dabei die Erdbebenertüchtigung, namentlich des charakteristischen Treppenhausfensters:10 Meter hoch und ausschliesslich mit filligranen Betonsprossen verstärkt. Im Inneren wurden Klassenzimmer, Schulküchen und Sanitärbereiche im Hinblick auf gute Orientierung und Einsehbarkeit neu organisiert sowie ein Lift eingebaut. Über Sondierungen konnte die ursprüngliche Farbgebung und über Archivfotos der zerstörte Parkettboden im Singsaal rekonstruiert werden. Für die Wärmedämmung wurden Dach und Untergeschossdecke isoliert. Aufgrund des hohen Fensteranteils reichte ansonsten der Einbau von Dreifachisolierverglasungen aus, so dass der originale Kretzliputz ebenfalls bewahrt werden konnte.

Bauaufgabe

Umbau und Sanierung Schulhaus

Bauherrschaft

Kanton Basel-Stadt

Standort

Schwarzwaldallee 161, 4058 Basel

Auftragsart

Wettbewerb

Planung

Oktober 2015—Dezember 2016

Realisierung

August 2016—Oktober 2017

Bausumme

CHF 8.6 Mio.

GF

5250m2

Raumprogramm

8 Klassenzimmer, 2 Hauswirtschaft, 2 Werken, 2 Textil, 1 NT, 1 Musikraum, Lehrerzimmer, Hauswartloge

Gesamtprojektleitung

Andreas Akeret Baumanagement, Bern

Tragwerksplanung

Gruner Lüem AG, Basel

Haustechnik

Beag Engineering AG, Winterthur

Bauphysik

Gruner AG, Basel

Elektro

Enelco AG, Basel

Fotografie

Roman Weyeneth, Basel

Architektur
Stücheli Architekten AG

Juliane Grüning, Nick Moret, Karin Rohländer, Matthias Roth, Anna Schär