02_Header

AXA Leben AG und AXA Versicherungen AG

Steinbock Chur, Chur

Chur, 2014, Gesamtleistungswettbewerb, Retail.- Büronutzung mit Wohnen, 16'720 m2 GF

An prominenter Lage in Chur, vis à vis des Bahnhofes, an der Achse zur Altstadt gelegen, galt es ein "Chur-typisches" Konzept für 30 Läden, auf drei Verkaufsebenen organisiert, zu entwickeln und auch die oberen Geschosse mit einer adäquaten Nutzung  zu versehen. Das Projekt bietet einen funktionierenden Organismus, auf dem unterschiedlichste Funktionen in hybrider Weise innerhalb eines begrenzten Raumes Lebendigkeit entfalten können. Im Inneren kleinteiliges stärkt das Konglomerat von Gebäuden den Bezug zur Örtlichkeit und (Alt)Stadt. An der Bahnhofstrasse und dem Bahnhofplatz wird je ein Riegel platziert, welcher der Fassung der Strasse resp. des Platzes dient. Ein dritter niedrigerer Baukörper, fasst den Raum der Fussgängerzone in der Steinbockstrasse und beherbergt einen neuen öffentlich zugänglichen Garten als Rückzugsort auf dem Dach. Zwischen diesen drei Setzungen entstehen zwei mehrgeschossige von Läden flankierte Gassen wie ein vertikal und horizontal angeordneter Marktplatz. In Anlehnung an die Idee der 'promenade architectural' entwickelt sich über Treppen, Rampen und Aufzüge ein zusammenhängendes räumlich erlebbares Erschliessungssystem zur Verbindung aller Ebenen, dass für den Stadtflaneur unterschiedlichste Möglichkeiten der Begegnung , Kommunikation sowie vielfältigen Durch- und Ausblicken in die Stadt bietet. Das hybride Gebäudekonglomerat besteht aus drei horizontalen Zonen. Die Verkaufsräume, auf drei Niveaus organisiert, bilden einen eigentlichen Gebäudesockel. Über ihr liegt ein Büro- oder Dienstleistungsgeschoss als Trennfuge zu den sich darüber befindlichen drei Wohngeschossen.

 

Bauaufgabe

Neubau

Bauherrschaft

AXA Leben AG und AXA Versicherungen AG

Standort

Bahnhofplatz, 7000 Chur

Planung

Mai 2014 - Oktober 2014

GF

16'720 m2

GF Retail

8'630 m2

GF Büro

1'600 m2

GF Wohnen

3'730 m2

Qualität

Zielsetzung: SGNI Gold

Auftragsart

Gesamtleistungswettbewerb

TU

Losinger Marazzi AG

Bauingernieur

Conzett Bronzini Gartmann AG, Chur

Architektur
Stücheli Architekten AG

Fredi Doetsch, Michael Jagiello, Sven Kaden, Matthias Roth